•  30 Tage kostenlose Rückgabe**
  • +49 (0) 2236 886 4444
  • Versandkostenfrei ab 59€
  • Sichere Zahlung

 

Du möchtest wissen, was die artboxONE ist und wer dahinter steckt?

In diesem Interview öffnen wir die Box und zeigen euch, was in ihr steckt. Zu Gast sind wir bei Anke.
Sie hat die artboxONE mit ihrem Team aus Fotografie-Liebhabern und Trend-Enthusiasten in den letzten Monaten entwickelt und jetzt online gebracht.

 

Hallo Anke, erzähl’ uns doch kurz, wer du bist und was du bei artboxONE machst.

Mein Name ist Anke Schmidt und ich arbeite seit drei Jahren bei der Diginet GmbH & Co. KG. Seit Anfang diesen Jahres bin ich neben meiner Arbeit als Produktmanagerin damit beschäftigt, unser neues Angebot artboxONE, das seit Kurzem online ist, zu entwickeln. Aktuell bin ich vor allem auf der Suche nach neuen Fotografie- und Designtalenten, um ihre Arbeiten auf unserer neuen Plattform anzubieten. Ich bin 28 Jahre alt und wohne in Köln. Privat liebe ich es, ausgefallene Fotos und Artworks zu entdecken und diese in mein Leben zu integrieren. Meine Heimatstadt Köln ist dafür genau der richtige Ort. Jede Woche entdecke ich hier neue Dinge - erst gestern habe ich ein ausgefallenes Street-Art-Kunstwerk in Ehrenfeld gefunden.

 

Woher kommt die artboxONE? Wie ist das Projekt entstanden?

Die eigentliche Idee für die artboxONE entstand in einem längeren Prozess. Mit dem stetigen Wachstum und Ausbau des Produktportfolios im Bereich Wandbilder ist die Diginet GmbH & Co. KG schon seit einiger Zeit im Bereich Dekoration tätig. Mit der Profi-Galerie sind wir dem Wunsch unserer Kunden nach besonderen Motiven von Profis schon früh nachgegangen. Wir haben gemerkt, dass wir den Bedürfnissen unserer Kunden noch besser gerecht werden können. Das Angebot mit 14 Millionen Bildern war einfach zu groß und nicht individuell genug.

 

Mein Job hatte schon immer viele direkte Schnittstellen zu unseren Kunden und das konnte ich nutzen um viel über diese zu lernen. Das eigene Zuhause ist für die allermeisten Menschen etwas ganz Besonderes: Spiegel der eigenen Persönlichkeit und Rückzugsort zugleich. Wir wünschen uns ein Zuhause so individuell eingerichtet, dass man unsere Handschrift darin erkennt und wir uns uneingeschränkt darin wohlfühlen.
Hier kommen die Bilder ins Spiel: Motive zu finden, die genau zu mir und in mein Zuhause passen, ist gar nicht so einfach. Zudem hegen viele den Wunsch nach einzigartigen Wandbildern, die nicht gefühlt jeder Zweite in seiner Wohnung hängen hat.

 

Wir als großes Foto-Unternehmen haben gute Kontakte zu vielen Foto-Enthusiasten, die ihre Motive und Artworks gerne mit anderen teilen möchten. Seit längerer Zeit suche ich nach einer Möglichkeit, die Werke dieser - oft noch unentdeckten - Talente anderen Interessierten zugänglich zu machen.

 

So entstand zu Beginn des Jahres 2014 mit großer Unterstützung von Daniel, dem Gründer und Geschäftsführer der Diginet GmbH & Co. LG, die Idee für die artboxONE: Eine neue Plattform, mit der wir dem Wunsch unserer Kunden nach individuellen Motiven erfüllen - und zugleich die Verbindung zwischen ihnen und “unseren” Fotografie- und Designkünstlern schaffen.

 

Was macht die artboxONE besonders? Was bietet ihr an und was sind die nächsten Schritte?

 

Mit der artboxONE werden wir dem steigenden Interesse für moderne Wandbilder gerecht und schließen gleichzeitig die Lücke zwischen günstigen und teuren Produkten anderer Anbieter. Denn bisher gibt es im Netz zwei Arten von Online-Shops, die kuratierte Wandkunst anbieten: einerseits Anbieter günstiger Poster und andererseits Shops mit sehr hochpreisigen Wandkunst-Objekten. Deshalb bieten wir Motive moderner Grafiker und Künstler in einer Preiskategorie zwischen 20€ - 200€ an.

 

Auf der artboxONE Seite findet man im Moment 5 Themen-Kategorien: Art and Design - mit ausgefallenen Mustern auch für das eigene Smartphone, Big City Lights - mit besonderen Städtepanoramen für Wohnzimmer und Flur, Rock the Kitchen - mit coolen Styles für die Küche, Nature Your Home - für Liebhaber beeindruckender Naturfotografie und Typomagic- mit Sprüchen für Statement-Setzer.

 

Gedruckt wird das gewünschte Motiv dann entweder als hochwertiges Poster (gerahmt und ungerahmt) oder als Alu-Print. Einzelne Motive sind auch als Postkarten oder Smartphone Cases erhältlich.

 

Ganz nach unserem Motto “Lebe deinen Style mit autarker Kunst von morgen.” sehen wir uns als “Dealer” für aufregende und stilvolle Artworks. Wir finden einzigartige Talente denen wir eine professsionelle Präsentationsfläche für Ihre Werke bieten, wie zum Beispiel Ciaran Tebbe, den ich kürzlich in Ehrenfeld getroffen habe. Wir besuchen regelmäßig Messen und Conventions und es gibt auch Kontakte zu Kunsthochschulen, die wir weiter ausbauen werden.

 

So können wir jeden Monat angesagte Trends in Form individueller Motive auf hochwertigen Materialien vorstellen.

 

Es  ist schon wahnsinnig viel passiert in letzer Zeit und es wird auch weiterhin spannend bleiben: Mehr Special Editions, mehr Künstler und somit Motive für alle Produkte, ein breiteres Produktportfolio und viele neue und clevere Funktionalitäten für die Website. 

 


Was ist dir in deiner eigenen Wohnung wichtig? 

Auch mir ist es besonders wichtig, dass meine Wohnung meinen Geschmack und meine Persönlichkeit widerspiegelt. Viele Gegenstände und Accessoires erinnern mich an schöne Erlebnisse aus meinem Leben.

Deshalb steht bei mir im Schlafzimmer auch der eingerahmte Inka und das “Yippie Yippie Yeah”-Poster. Der Inka erinnert mich an den Urlaub, den ich letztes Jahr bei meinem Bruder in Mexiko verbracht habe. Er ist dorthin ausgewandert und nun denke ich jedes Mal an ihn, wenn ich das Bild sehe. Bei dem “Yippie Yippie Yeah”-Poster muss ich immer an das Festival denken, bei dem ich meinen Freund kennen gelernt habe.

 

 

Hast du einen Einrichtungstipp für uns?

Wichtig ist, sich selbst treu zu bleiben und die Wohnung nach dem eigenen Geschmack einzurichten. Mit Hilfe von Wandfarbe kann man viele verschiedene Akzente in der Wohnung setzen. Inspiration dazu findet man zum Beispiel auf unserer  Pinterest Pinnwand. Ganz klar liegt im Moment der skandinavische Einrichtungs-Stil im Trend. Wer hier noch ein paar Ideen braucht, sollte sich auch hier auf unserer Pinterest-Pinnwand umsehen.

Ende Januar sind wir bei meiner Kollegin Verena zu Gast, die mit mir zusammen die Idee der artboxONE im Unternehmen vorangetrieben hat.

Subcategories:

Wir helfen dir gern!

Kein Risiko:
30 Tage Rückgaberecht**

You’ve Got Mail:
service@artboxone.de

Call me maybe:
+49 (0) 2236 886 4444

Unsere Lieferdienste.



Unsere Zahlungsmethoden.

Alles safety first.

 

No unicorns were harmed in the making of this website.